Brand in Einfamilienhaus in Breitenbrunn: Niemand verletzt

Erstellt am 25. März 2022 | 17:02
Lesezeit: 2 Min
Feuerwehr
Symbolbild
Foto: shutterstock.com
In einem Einfamilienhaus in Breitenbrunn (Bezirk Eisenstadt Umgebung) ist am Freitagnachmittag gegen 14.00 Uhr ein Brand ausgebrochen.
Werbung
Anzeige

Die Flammen griffen vom Carport ausgehend rasch auf den Dachstuhl des Hauses über, berichtete die Feuerwehr Breitenbrunn in einer Aussendung. Verletzt wurde niemand.

Die Hauseigentümer selbst waren nicht daheim und Nachbarn hatten noch versucht, selbst das Feuer zu löschen, als die Einsatzkräfte eintrafen. Sie mussten den Dachstuhl für die Löscharbeiten teilweise abräumen, hieß es weiters.

Gegen 16.00 Uhr konnte Brand Aus gegeben werden. Fünf Feuerwehren aus Breitenbrunn, Purbach, Jois, Winden und Neusiedl am See mit rund 50 Mitgliedern und 13 Fahrzeugen waren im Einsatz.

Werbung