Eisenstadt: Kastner eröffnet „Schilfgürtel“. Mit einem großen Festakt wurde Mittwochabend der Kastner Abholmarkt in Eisenstadt neu eröffnet. Mit einer Umbausumme von 5,2 Millionen Euro wurde der Markt neben vielen anderen Veränderungen um 650 Quadratmeter vergrößert.

Von Nina Sorger. Erstellt am 22. Februar 2018 (09:49)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Als Referenz gegenüber dem Burgenland wurden 168 Metallsäulen an der Fassade und eine geschwungene Parkplatzüberdachung installiert, die den Schilfgürtel und das Wasser des Neusiedlersees symbolisieren.

Bei der Eröffnung mit dabei waren unter anderem Landeshauptmann Hans Niessl, Präsident Christian Illedits, Landesrätin Verena Dunst, AK-Präsident Gerhard Michalitsch, WK-Vizepräsident Paul Peter Kraill, Bürgermeister Thomas Steiner und viel mehr.

Die besten Bilder gibt es kommenden Mittwoch in der Printausgabe eurer BVZ.