Alkofahrt: Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Mofa. Eine 25-Jährige ist Sonntagfrüh in Eisenstadt mit dem Pkw frontal mit einem entgegenkommenden Mofa kollidiert.

Erstellt am 21. Juni 2015 (13:26)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Nach Angaben der Landespolizeidirektion Burgenland verliefen die Alkotests beider Lenker positiv. Die Autofahrerin aus dem Bezirk Bruck a.d. Leitha wurde angezeigt, ihr Führerschein vorläufig abgenommen.

Der Mofa-Lenker aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung zog sich leichte Verletzungen zu. Der 44-Jährige wurde mit der Rettung ins Spital gebracht, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Ein Taxifahrer hatte den Unfall beobachtet und die Polizei verständigt.