Eisenstädter ÖVP-Bezirksparteitag: 100 Prozent für Zarits

Erstellt am 23. Mai 2022 | 18:40
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8367340_eis21wagi_oevp_bezirksparteitag_2022.jpg
Christoph Schmidt, Eisenstadts Bürgermeister Thomas Steiner, Klubobmann August Wöginger, Stefan Bubich, Gertrude Pogats, Donnerskirchens Bürgermeister Johannes Mezgolits, der wiedergewählte Bezirksparteiobmann und Nationalrat Christoph Zarits, Michael Mader, Waltraud Bachmaier, Landesparteiobmann Christian Sagartz, Michael Hamedl, Elisabeth Tschank, Yannic Sommer, Nationalrätin Gaby Schwarz und Landesgeschäftsführer Patrik Fazekas (v.l.n.r.).
Foto: zVg ÖVP
Christoph Zarits mit 100 Prozent als Bezirksparteiobmann bestätigt.
Werbung

Am Bezirksparteitag der ÖVP Bezirk Eisenstadt-Umgebung am 21. Mai wurde Christoph Zarits mit 100 Prozent der Delegiertenstimmen zum Bezirksparteiobmann wiedergewählt. Als Bezirksparteiobmann-Stellvertreter wurden Waltraud Bachmaier, Stefan Bubich, Michael Mader, Johannes Mezgolits und Gertrude Pogats bestätigt. Finanzreferent ist Michael Hamedl und Yannic Sommer.

„Ich freue mich über dieses hervorragende Ergebnis und werde mich mit ganzer Kraft und Konsequenz für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger einsetzen“, bekräftigt Christoph Zarits.

Der Schwerpunkt in den kommenden Wochen und Monaten wird auf die Vorbereitung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen im Herbst gelegt.

„Unsere Bürgermeister, Vizebürgermeister und Funktionäre sind unsere starke Kraft vor Ort. Sie sorgen für Begeisterung und Motivation. Daher werden wir sie bestmöglich für die Wahl unterstützen. Denn: Wir sind auf Augenhöhe mit der SPÖ, das soll auch so bleiben“, betont Zarits.

Werbung