Keksebacken und Kinderretten

Am vorvergangenen Wochenende besuchte Evelyne Goldenits von der Eisenstädter Bäckerei „Evelynes KuchenEck“ die betreute Wohngemeinschaft vom „Rettet das Kind“ in Eisenstadt.

Erstellt am 05. Dezember 2019 | 04:45
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7762000_eis49wagi_aufgeschnappt_rettet_das_kind.jpg
Bäckermeister. Evelyne Goldenits (Mitte kniend) lernte „Rettet das Kind“-Bewohnern Keksebacken.
Foto: zVg

Unter Anleitung der Expertin wurden Weihnachtskekse gebacken. „Das Ergebnis kann sich sehen lassen, die Bewohner waren mit großer Freude und Eifer dabei“, freute sich Goldenits.