Stadtbus „Georg“ im 15-Minuten-Takt

Seit dieser Woche gibt es einen neuen Fahrplan für den Stadtbus: Die Linie Georg fährt in der Früh im 15-Minuten-Takt, um so das Fahrgastaufkommen besser bewältigen zu können.

Erstellt am 06. Juni 2020 | 12:13
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7870769_eis23wagi_stadtbus_bgm_steiner.jpg
Neuer Takt und neue Stationen. Bürgermeister Thomas Steiner steigt in den Stadtbus ein.
Foto: Stadtgemeinde

Die Linie Fanny bekommt neue Stationen und soll so besser ans Stadtzentrum angebunden werden.
Außerdem werden die Jahreskarten Corona-bedingt um einen Monat verlängert.

Anzeige