Gemeinde Neufeld sucht Fotograf. Da sich der Tourismusverband aufgelöst hat, muss sich Gemeinde um Homepage-Betreuung kümmern.

Von Doris Fischer. Erstellt am 23. Januar 2017 (03:29)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Bilderbox

Die Stadtgemeinde Neufeld schreibt unter anderem die Betreuung der gemeindeeigenen Homepage sowie der Pressefotografie neu aus.

„Bis jetzt war der Tourismusverband Neufelder Seenplatte der Auftraggeber. Aber nachdem dieser mit Jahresanfang im Tourismusverband Rosalia aufgegangen ist, übernimmt die Gemeinde den Part und die Bezahlung“, stellt Oberamtsrat Rudolf Tschirk auf BVZ-Anfrage fest.

„Jetzt gibt es eine Übergangsphase mit Bernhard Steiner“

Neben der Betreuung der Homepage wird der neue Auftragnehmer für Publikationen, wie etwa einen Tourismusfolder, bei Veranstaltungen oder Presseterminen fotografieren.

„Jetzt gibt es eine Übergangsphase mit Bernhard Steiner, der bislang für den Tourismusverband aktiv war“, betont der Oberamtsrat.

Noch im Jänner, aber spätestens im Feber soll der neue Mitarbeiter gefunden sein.

Die Ausschreibung mit den Details geht, laut Gemeinde, demnächst raus. Betreut wird die Homepage seit 2012 von Stadtrat Kurt Strametz.

„Ich kenne die Ausschreibung noch nicht, aber ich gehe davon aus, dass ich mich für den Job bewerben werde“, stellt Bernhard Steiner, der seit 2000 für die Gemeinde und seit 2007 für den Tourismusverband im Einsatz war, fest. Pro Jahr standen für ihn dabei rund 125 Termine auf dem Programm.