Endlich wieder Kunst in Eisenstadt. Der Kunstverein gibt Kafka-Freunden Rätsel auf, das Landesmuseum erinnert, dass auch wir einmal Flüchtlinge waren.

Von Markus Wagentristl. Erstellt am 23. April 2021 (04:29)
Kunstverein. Barbara Horvath aus Oggau und Carol Ugrinovich aus Trausdorf haben Stefanie de Vos (li.) aus Belgien eingeflogen.
Wagentristl, Wagentristl

Was ist die Haydn-Stadt ohne Kunst? Diese Frage muss man sich ab jetzt zum Glück nicht mehr stellen – dafür aber so manch andere. Etwa die, die sich Literaturliebhaber seit genau 101 Jahren stellen: Wer oder was ist ein „Odradek“? Mit dieser Figur gab der berühmte Prager Schriftsteller Franz Kafka 1920 ein Rätsel auf. Ist die magisch-realistische und zackig-sinnlose Figur ein Symbol für den damals tobenden Ersten Weltkrieg? Hat sie doch einen Sinn und Kafka arbeitet sich mit ihr am jüdischen Mystizismus ab? Oder an seiner eher ungesunden Vater-Beziehung?

Diese Frage gab der Kunstverein Eisenstadt an eine Gruppe internationaler Künstler weiter. Barbara Horvath hatte ihre Kuratorinnen-Fühler von Oggau bis nach Schottland ausgestreckt und plastische Darstellungsversuche des Odradek in den Eisenstädter Kunstverein geholt. Geholfen hat ihr dabei wie immer Carol Ugrinovich, der mit seinen Trausdorfer Talenten für den Kunstverein als – je nachdem, wen man fragt – Kunstsammler (Horvath) oder Hilfsarbeiter (Ugrinovich) einbringt.

Die Eröffnung ist am kommenden Sonntag, ein Eröffnungs-Event findet dazu ganz Corona-konform im Innenhof des Kunstvereins statt, der an sich schon ein Kunstwerk ist.

Von Franz Kafka zu „unseren Amerikanern“

Auch die Landesgalerie im Kulturzentrum und das Landesmuseum öffnen wieder ihre Pforten, die ja heutzutage natürlich schicke Glastüren sind.

Hinter diesen kann man im Landesmuseum eine neue Ausstellung bewundern und sich mit ihr wundern: „Unsere Amerikaner“ entführt in die Zeit Kafkas, als unsere burgenländischen Urgroßeltern noch die Wirtschafts-Flüchtlinge waren und in Scharen aus dem verarmten Österreich nach Amerika emigrierten.