Coronavirus-Fall nach Disco-Besuch in Eisenstadt

Eine Person, die sich in der Nacht von 2. auf 3. Oktober 2021, in der Disco „James Dean“ in Eisenstadt aufgehalten hat, wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Erstellt am 06. Oktober 2021 | 09:17
Coronavirus Symbolbild
Symbolbild
Foto: Marijan Murat/dpa

Daher ergeht durch die Gesundheitsbehörde des Magistrats Eisenstadt vorsorglich folgender öffentlicher Aufruf: Personen, die in der Nacht von 2. auf 3. Oktober 2021 die Disco „James Dean“ in Eisenstadt besucht haben, werden ersucht, sich in einer burgenländischen Apotheke einem PCR-Test zu unterziehen und ihren Gesundheitszustand zu beobachten. Dies gilt auch für Personen, die bereits vollständig geimpft sind.

Anzeige

Wenn Symptome auftreten:
Bei Auftreten von Symptomen, wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Schnupfen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des Geschmacks-bzw. Geruchssinnes, wenden Sie sich umgehend an die kostenlose Gesundheitshotline 1450.
Die infizierte Person sowie alle bekannten Kontaktpersonen wurden bereits behördlich abgesondert und alle erforderlichen Maßnahmen gesetzt.