80- und 100-jährige Fotomodels gesucht. Für eine Ausstellung in Eisenstadt zum 180-jährigen Jubiläum der Fotografie suchen die Burgenländischen Berufsfotografen ältere Semester.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 18. Juni 2019 (13:29)
shutterstock.com/Africa Studio

Die burgenländischen Berufsfotografen suchen für eine Ausstellung zum 180-jährigen Jubiläum der Fotografie 80- und 100-jährige Models. Bei der Freiluftausstellung im Pulverturm und am Weg zum Dom in Eisenstadt sollen nur Porträts von Menschen der Geburtsjahrgänge 1919 und 1939 zu sehen sein, verkündeten die Berufsfotografen in einer Aussendung am Dienstag.

Die Models werden kostenlos von Fotografen aus ihrer Umgebung abgelichtet. Die Ausstellung wird von 19. August bis 18. September zu sehen sein. Sie soll an die Geburtsstunde der Fotografie am 19. August 1839 erinnern, als die Akademie der Wissenschaften und die Akademie der bildenden Künste in Paris die Erfindung öffentlich verkündeten.