Seltenes Vergnügen am gefrorenen See

Erstellt am 16. Februar 2021 | 13:32
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Auch wenn offiziell noch davon abgeraten wird, waren am Wochenende und am Montag zahlreiche Eisläufer, Segler und Spaziergänger am gefrorenen Neusiedler See unterwegs.
Werbung

Das immer seltener werdende Naturspektakel war dabei nur von kurzer Dauer, die Temperaturen zogen rasch an und ließen den Eistraum ab Dienstag ins Wasser fallen. Die BVZ hat einige Eindrücke vom pannonischen Eiszauber für Sie festgehalten.

 

Werbung