Brustschwimmer beim Musikerball. Das gab‘s im EZE vermutlich noch nie: eine tadellose Performance im Männer-Synchronschwimmen.

Erstellt am 25. Januar 2011 (14:47)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Startfoto.jpg
NOEN, Bettina EDER

Johann „Schani“ Schnedl, Martin Süss, Johann „Hansi“ Lehner und Georg Hartmann brachten bei der Mitternachtseinlage die Menge zum Toben und bereiteten so die Bühne für die „Comedian Harmonists“ – Toni Stricker, Hannes Kaufmann, Christian Hofmann, Georg Hartmann und Michael Hahnekamp – vor. Die Bauernkapelle St. Georgen spielt – wie bekannt – ja nicht nur selbst, sondern auch ihre Veranstaltungen alle Stücke. Bis weit nach Mitternacht feierten dort EZE-Chef Günter Buchinger und Vizebürgermeister Christian Schmall mit den Musikanten der Bauernkapelle St. Georgen, angeführt von Obmann Manfred Leeb. Seinen letzten Hauptpreis vergab Heinz Sommer – er geht als Ball-Moderator nach 20 Jahren in „Pension“ – an Edi Warscha. Der freute sich über seine neue, teure Uhr ganz besonders: „Jetzt weiß ich, wann ich heimkommen muss.“