Aufruf zum Zählen der Schwalben

Erstellt am 19. Mai 2021 | 03:13
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_8080174_eis19sj_rauchschwalbe_c_hubert_salzgebe.jpg
Rar. Die Zahl der Schwalben im Burgenland sank in den letzten Jahren.
Foto: ZVg/Salzgeber, ZVg/Salzgeber
BirdLife Österreich ruft zum Zählen Schwalben-Nester auf.
Werbung
Anzeige

Da es weniger Schwalben gibt, bittet die Vogelschutzorganisation BirdLife Österreich darum, Schwalbennester vom 15. Mai bis 15. August zu melden, per Mail an offive@birdlife.at oder unter der Telefonnummer 01/522 22 28. „Mithilfe unseres Projektes wollen wir die Akzeptanz für Schwalben und ihre Nester in der Nähe des Menschen wieder erhöhen“, so Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf.

Werbung