Whisky-Liebhaber im Oberberger Pub

Im „St. Martin‘s Arms“ von Helmut Karner trifft sich Eisenstadts Whiskey-Club.

Erstellt am 27. Februar 2020 | 06:25
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7828781_eis09wagi_whiskey.jpg
Prost. „The Oakheart Single Malt Club“ um Präsident Roland Schmiedl (3.v.l. hinten) trifft sich regelmäßig im Pub von Helmut Karner (hinten Mitte).
Foto: BVZ

Am Oberberg, neben der Haydn-Kirche, trafen sich die Whisk(e)y-Conaisseure des „The Oakheart Single Malt Club“ rund um Präsident Roland Schmiedl. Im Pub „St. Martin’s Arms“ von Wirt Helmut Karner wird seit einiger Zeit über das britische Kultgetränk philosophiert.

Verkostet wurde auch ein seltener Glenfiddich namens „Grand Cru“, danach stiegen die Whisky-Fans wieder auf Klassiker wie Laphroaig um. Zu den Besuchern zählten auch die Winzer Stefan Kaiser (Magdalenenhof) und Robert Schmid (Bioweingut Klampfer).