"Eisenstadt testet": eigene Servicenummer für Anmeldung. Die zweite Runde der Corona-Massentests findet in Eisenstadt von 13. bis 17. Jänner statt.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 04. Januar 2021 (12:21)
PCR-Test Coronatest Corona-Test Coronavirus Symbolbild Steigerung von 19,33 Prozent
Steigerung im 24-Stunden-Vergleich von 19,33 Prozent
APA/dpa

Neben der Online-Anmeldung auf oesterreich-testet.at steht auch eine eigene Telefon-Hotline (02682/705154) zur Verfügung, hieß es am Montag in einer Aussendung.

Telefonische Anmeldungen sind ab sofort werktags von 8.00 bis 16.00 Uhr und an den Testtagen von 7.30 bis 18.30 Uhr möglich. Getestet wird im Allsportzentrum von 13. bis 17. Jänner von 7.30 bis 18.30 Uhr.

Im Dezember wurden auf den acht Teststraßen bei einer theoretischen Testkapazität von 19.500 über 6.100 Personen getestet. Die Testkapazität soll auf knapp 25.000 Personen erhöht werden.

Bürgermeister Thomas Steiner (ÖVP) appellierte an die Bevölkerung, das Angebot anzunehmen: "Je mehr Personen sich testen lassen, umso wirkungsvoller ist diese Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie."