Kindergartenkind in Breitenbrunn positiv getestet. Im Burgenland ist am Freitag ein Kindergartenkind positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 31. Juli 2020 (15:26)
Pixabay

Der Kindergarten in Breitenbrunn (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) bleibt deshalb bis auf Weiteres geschlossen, teilte der Koordinationsstab Coronavirus mit. Die Einrichtung werde derzeit desinfiziert.

Das Kind dürfte sich im familiären Umfeld angesteckt haben. Die Familie befindet sich laut dem Koordinationsstab in häuslicher Quarantäne. Die Kontaktpersonen des Kindes wurden ebenfalls unter häusliche Quarantäne gestellt und werden wie die neun Mitarbeiter des Kindergartens getestet. Das Kind habe die Einrichtung, in der diese Woche neun Kinder anwesend waren, zuletzt am Dienstag besucht, berichtete der Koordinationsstab.