Bus musste abgeschleppt werden. Rund um den Eisenstädter Domplatz kam es am Dienstag um 14.30 Uhr zu Staus.

Von Nina Sorger. Erstellt am 10. Januar 2017 (15:08)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Der Grund dafür war, dass ein Autobus mitten auf der Straße einen Defekt hatte und die Zufahrtsstraße zum Domplatz blockierte. Die Freiwillige Stadtfeuerwehr konnte nach kurzer Zeit den Bus bergen und die Polizei die zur Verkehrsregelung und Absicherung der Unfallstelle vor Ort war, konnte den Verkehr wieder freigeben.