Einbruch in Gemeindeamt

Erstellt am 25. September 2015 | 14:08
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Landespolizeidirektion Eisenstadt LPD Polizei Direktion Burgenland Exekutive Kriminalität
Foto: NOEN, Werner Müllner
In der Nacht auf Freitag brachen Unbekannte in das Gemeindeamt von St. Margarethen (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) ein und stahlen Bargeld.
Werbung
Die Verdächtigen gelangten gewaltsam durch die hintere Eingangstür in das Gebäude und leerten mehrere Handkassen. Der Standtresor wurde ebenfalls aufgebrochen und Bargeld entwendet.

Die Schadenssumme beläuft sich auf insgesamt 1500 Euro. Erhebungen führen Beamte der Polizei St. Margarethen.
Werbung