Einfamilienhäuser von Einbrechern heimgesucht. Bisher unbekannte Täter brachen zwischen 10. und 11. Mai in zwei Einfamilienhäuser in Steinbrunn, Bezirk Eisenstadt-Umgebung, ein. In einem dritten Fall blieb es beim Versuch.

Von LPD Burgenland. Erstellt am 13. Mai 2016 (12:51)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, HERBERT PFARRHOFER (APA)
Es wurde Bargeld sowie Schmuck gestohlen. Die Täter drangen gewaltsam in die Objekte ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Spuren wurden gesichert, die Fahndung läuft.