44-jährige Lenkerin bei Pkw-Kollision verletzt.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 23. September 2019 (14:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Die 44-Jährige war am Montag-Vormittag in der Industriestraße in Eisenstadt unterwegs. Ein entgegenkommender 55-Jähriger Pkw-Lenker bog mit seinem Wagen plötzlich nach links in Richtung eines Parkplatzes ab - dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Die verletzte Lenkerin wurde von der Rettung an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Der Lenker des zweitbeteiligten Autos blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr Eisenstadt entfernte die Pkw von der Unfallstelle. Ein Alko-Test verlief bei beiden Lenkern negativ. Die Industriestraße in Eisenstadt war für die Dauer der Aufräumarbeiten kurzfristig gesperrt, es kam zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.