Alkolenker fuhr bei Rot in Kreuzung ein - Frau verletzt. Bei einem Pkw-Zusammenstoß in Eisenstadt ist Donnerstagfrüh eine 54-jährige Lenkerin verletzt worden. Die Frau wollte nach Angaben der Polizei von der B50 auf die S31 abbiegen, als ein 29-jähriger Alkolenker bei Rot in die Kreuzung einfuhr und es zur Kollision kam.

. Erstellt am 17. September 2020 (11:26)
Symbolbild
Noska Photo/Shutterstock.com

Die Verletzte wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Die Feuerwehren St. Georgen und Eisenstadt rückten zur Fahrzeugbergung aus. Die beiden stark beschädigten Pkw wurden am Kontrollplatz bei der B50 abgestellt. Bei dem 29-Jährigen bestätigte ein Test die Alkoholisierung. Die Unfallstelle wurde nach knapp zwei Stunden wieder für den Verkehr freigegeben.