Arbeiter geriet mit Händen in Hobelmaschine. Ein 26-jähriger Arbeiter ist am Dienstagnachmittag in einer Tischlerei in Eisenstadt mit beiden Händen in die Rolle einer Hobelmaschine geraten, teilte die Polizei mit.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 19. November 2014 (09:36)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Erwin Wodicka
Laut Landessicherheitszentrale Burgenland (LSZ) wurde der Tischlergeselle schwer verletzt. Er wurde mit einer Teilamputation der Finger in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht, so ein LSZ-Sprecher am Mittwoch.