Friseur Pucher: Jubiläumsfeier mit Ukraine-Spende

Erstellt am 26. April 2022 | 17:06
Lesezeit: 2 Min
Bei der Ein-Jahres-Feier von Friseur Pucher am Standort Altes Stadttor in Eisenstadt gab es auch eine Spendenbox für die Opfer des Kriegs in der Ukraine.
Werbung
Anzeige

Bürgermeister Thomas Steiner gratulierte den Friseurinnen und zeigte sich von der Spendenbereitschaft der Pucher-Kundinnen und Kunden beeindruckt. Im Jahr 2021 haben Julia und Lisa den Friseursalon Pucher in Eisenstadt sowie in Mattersburg von ihrem Onkel übernommen.

Werbung