Zwei Drogenlenker mit Probeführerschein gestoppt

Am Wochenende wurden zwei Suchtgiftlenker im Stadtgebiet von Eisenstadt angehalten und angezeigt.

Aktualisiert am 01. März 2021 | 11:18
Polizei Symbolbild
Dritter Raubüberfall innerhalb einer Woche
Foto: APA

In Eisenstadt sind am vergangenen Wochenende zwei Drogenlenker erwischt worden. Ein 24-jähriger Mann aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung und ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Gänserndorf fielen durch ihre unsichere Fahrweise auf, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag. Der 24-Jährige hatte erst seit zehn Tagen seinen Führerschein. Der vorläufige Schein wurde ihm abgenommen.

Der 18-Jährige hatte einen vier Monate alten Probeführerschein, den er nun ebenfalls los ist. Der Niederösterreicher und seine vier Mitfahrer wurden außerdem nach dem Covid-Gesetz angezeigt, weil sie aus unterschiedlichen Haushalten stammen, im Auto aber keine Masken trugen.