Hartlsteig: Baum drohte auf Nachbarhaus zu stürzen!

Erstellt am 14. November 2016 | 15:16
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Am Hartlsteig in Eisenstadt drohte ein Baum auf das Dach des Nachbarhauses zu stürzen.
Werbung

Der Hausbesitzer rief eine Baumschnitt-Firma zur Hilfe, aber auch die konnte aufgrund der gefährlichen Neigung des Baumes nicht weiterhelfen. Somit rief man die freiwillige Stadtfeuerwehr Eisenstadt zu Hilfe, laut den Florianis bestand "hier große Gefahr für das Gebäude sowie Personen in der Nähe".

Die Feuerwehrleute zogen den Baum mit Seilen zurück und fällten ihn dann um die Gefahr endgültig zu bannen.

Eingesetzt waren:

Freiwillige Stadtfeuerwehr Eisenstadt mit 3 Fahrzeugen und 10 Mann

Polizei mit 2 Beamten.

Werbung