Hege von Wild mit modernen Mitteln. Um Wildtiere besser vor Mähwerken zu schützen, setzt Pannatura nun auf die Unterstützung durch Drohnen von spektakulAIR.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 26. Juni 2021 (06:08)
440_0008_8110469_eis25sj_kitz.jpg
Rettung. Mit Drohnen werden Wildtiere, etwa Rehkitze, am Biohof Esterházy vor Mähwerken gerettet.
ZVg, ZVg

Diese überfliegen zu mähende Flächen und weisen Jäger, die die Wiesen abgehen, in Richtung der Tiere, etwa Rehkitze, Junghasen und Bodenbrüter. Diese werden dann schonend mit Handschuhen und mithilfe von Grasbüscheln angefasst und in sicherer Entfernung wieder ausgesetzt.