Ein Dankeschön aus Rumänien

„Ich möchte mich ganz herzlich bei den Spendern aus dem Burgenland bedanken“, strahlen Leopold Pussers Augen, als er uns das Foto zeigt. Darauf zu sehen einige der 70 bis 100 Kinder aus dem Kinderheim in der ehemaligen Lungenheilanstalt Ilisua/Rumänien.

Erstellt am 17. Juni 2019 | 11:17
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7604236_eis24wagi_pusser.jpg
Den Kindern aus der Lungenheilanstalt Ilisua Ihnen haben Leopold Pusser (2.v.l.) und der Vizepräsident des Lions Clubs Bistrita/Rumänien Mihai Bilegan (l.) 40 Kartons Kleider mitgebracht: Eine Oster-Spende aus dem Burgenland.
Foto: zVg

Zu Weihnachten wird es in Nord-Rumänien besonders kalt . Da haben Herr Pusser und Co wieder eine Fuhre geplant. Wenn Sie ihn dabei unterstützen wollen:

AT632011182646104900

Erste Bank

Leopold Pusser