List Group übernimmt Tiefgarage vor Schloss Esterhazy

Die Tiefgarage vor Schloss Esterhazy in Eisenstadt hat einen neuen Eigentümer:

Redaktion, APA Erstellt am 27. April 2018 | 11:02
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Tiefgarage bei Schloss Esterhazy
Tiefgarage bei Schloss Esterhazy
Foto: Sorger

Die List Group, die in Österreich und im angrenzenden Ausland Garagen betreibt, hat die Anlage übernommen. Die Tiefgarage unter dem Esterhazyplatz mit 271 Stellplätzen wird ab 2. Mai von der BOE Gebäudemanagement GmbH, einer Tochtergesellschaft der List Group, betrieben, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

In den kommenden ein bis zwei Jahren ist eine Revitalisierung geplant. Darunter fallen etwa eine Verschönerung des Gesamtzustandes, die Sanierung der Stiegenaufgänge und eine bessere Gestaltung der Zugänglichkeit, sagte ein Unternehmenssprecher.

Die List Group mit Sitz in Wien trägt laut Unternehmensangaben als privater Errichter und Eigentümer von Immobilien und Garagen seit Jahrzehnten aktiv zur Stadtentwicklung bei. Die Gruppe betreibt über ihre Tochtergesellschaft BOE Gebäudemanagement GmbH in Österreich und den benachbarten Ländern zahlreiche Gebäude sowie 90 Garagen mit 25.000 Stellplätzen. Bisheriger Betreiber der Tiefgarage vor dem Schloss ist Apcoa Parking.