Lkw bei Bahnübergang von Zug erfasst

Erstellt am 08. März 2021 | 14:03
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bahn Zug Gleis Gleise Gleisanlagen Symbolbild ÖBB
Symbolbild
Foto: Shutterstock.com, except_else
Ein Lkw ist Montagmittag bei einem Bahnübergang in Eisenstadt von einem Zug erfasst worden.
Werbung

Der Lkw habe sich gerade mitten auf dem Übergang in der Ruster Straße befunden, als ein Zug gekommen sei und ihn erwischt habe, teilte die Landessicherheitszentrale Burgenland (LSZ) auf APA-Anfrage mit. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr Eisenstadt war laut LSZ mit drei Fahrzeugen an Ort und Stelle. Die Rettung sei nicht alarmiert worden, weil sowohl der Lkw-Fahrer als auch der Lokführer und die Passagiere unverletzt blieben. Der Einsatz dauerte am frühen Nachmittag noch an.

Werbung