Neueröffnung: Tee mit „Bubbles“. Am Samstag voriger Woche eröffnete ein neues „Bubble Tea“-Geschäft am Domplatz.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 05. September 2021 (06:20)

Bubble Tea ist ein taiwanisches Getränk, das oft auch unter den Namen Boba Boba und Pearl Milk Tea bekannt ist. Die Basis des Tees ist meist gesüßter schwarzer oder grüner Tee. Das Ganze wird dann mit Fruchtsirup und Milch gemischt und wie ein Milchshake zubereitet. Auch typisch für den Bubble Tea sind die kleinen Kugeln, die am Boden schwimmen. Diese Tapioka-Kugeln werden aus Stärke und Maniok-Wurzel hergestellt und mit Ahornsirup gesüßt. Man kann sie in seinem Mund zerplatzen lassen und essen. Die Öffnungszeiten des „Mr. Box Tea“ sind von Montag bis Sonntag 11 Uhr bis 20 Uhr. Die Getränke erhält man ab einem Preis von 4,50 Euro aufwärts. Sie bieten Teas mit 0,5 und 0,7 Liter an, die Eistees ähneln, als auch Bubble Tea Boxen, die Milch enthalten.  Foto: