Reger Andrang auf Null-Euro-Scheine

Erstellt am 03. April 2018 | 16:08
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
0-Euro Banknote Andrang
Foto: Stadtgemeinde Eisenstadt
Reger Andrang herrschte Dienstagfrüh beim Verkaufsstart der 0-Euro-Banknoten im Eisenstädter Rathaus.
Werbung

Der Souvenir-Geldschein im Wert von 0 Euro hat alle Merkmale einer echten Banknote und wird vom Kopf Joseph Haydns geziert (die BVZ hatte berichtet). Hauptzweck des dekorativen Geldscheins: Er soll als Souvenir an die Landeshauptstadt dienen.

Erhältlich sind die 0-Euro-Scheine zum Preis von 3,50 Euro im Eisenstädter Rathaus. Allerdings heißt es schnell sein, denn es gibt nur 5.000 Exemplare der Banknote und sie wird nicht nachgedruckt.

Werbung