Sommer-Events: Wieder Musik in der FuZo

Eventreihe Music in the City erfüllt Corona-Kriterien und kann daher stattfinden. Dreimal gibt es auch wieder Silent Cinema.

Erstellt am 20. Mai 2021 | 03:48
440_0008_8083896_eis20wagi_musicinthecity_plakat.jpg
Music in the City. Die Bands Schilfgürtel, Pannonian Ratpack, Die Experten, Kati Cher, Luke Andrews Band, Cuba Libre, Taco Paco, ftm-Trio, Kaisermischung, Serafina (mit Kräuterhexe Uschi Zezelitsch), KATH und Tina Well rocken im Sommer wieder die Fußgeherzone. Stadtgemeinde
Foto: zVg, zVg

Am vergangenen Montag präsentierten Bürgermeister Thomas Steiner und Kulturausschuss-Obfrau Waltraud Bachmaier das Sommer-Kulturprogramm. Ab Juni werden alle 14-Tage, ab Juli wöchentliche „Music in the City“-Events mit lokalen Bands jeweils Donnertags stattfinden. Auch ein Silent Cinema („Kopfhörer-Kino“) gibt es wieder, dieses startet mit „König der Löwen“.

Anzeige

Das covid-freundliche Konzept: Die Schanigärten sind der Eventbereich. Konsumationen können nach der derzeitigen Verordnung rein dort stattfinden. Für den Juli hofft man hier aber noch auf Lockerungen. Diese ermöglichen hoffentlich auch die Matineen der Blasmusikkapellen ab Frühherbst.