Street Art Car Meeting

Erstellt am 25. April 2022 | 12:12
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8334236_eis16matz_hofer_3sp.jpg
David Hofer und Patrick Geisberger
Foto: BVZ
Wer auf schnelle und sportliche Autos abfährt, sollte sich den 7. Mai nicht entgehen lassen und dick im Kalender anstreichen. An diesem Tag laden die beiden Organisatoren Patrick Geisberger und David Hofer zum "Street Art Car Meeting" in Eisenstadt ein – von Ferraris über Porsches bis zu Lamborghinis wird die Palette an exklusiven Autos breit und mit Sicherheit für jeden Fan etwas dabei sein.
Werbung

Das Event, bei dem es keinen Eintritt gibt, findet in der Mattersburger Straße 37a in Eisenstadt am gesperrten Parkplatz vor dem Lokal G-Paradise statt.

Los geht die Veranstaltung ab 16 Uhr und wie Veranstalter David Hofer betont, ist diese auch für ein junges Publikum bestens geeignet und soll auch familiären Charakter haben: „Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen. Es besteht für jeden die Möglichkeit, die teuren Sportwägen zu besichtigen und auch einmal darin Platz zu nehmen. In erster Linie soll es ein gemütliches Zusammenkommen sein, für all jene, die sich eben für Sportautos und Motoren interessieren.“

Für die Verköstigung wird ein Grillverein sorgen, der mit einem Foodtruck vor Ort sein wird. Und ein besonderes Schmankerl für alle Motorrad-Fans gibt es an diesem Tag auch: Schon ab 14 Uhr machen rund 300 Biker mit ihren Harley Davidsons in Eisenstadt Station –  und zwar für eine gute Sache in Form einer Charity Tour.

Werbung