Wenig Andrang bei Corona-Demo. Eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Eisenstadt hat am Sonntagnachmittag nur wenige Teilnehmer angelockt.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 07. Februar 2021 (17:49)
APA

Rund 90 Personen spazierten gegen den Lockdown und die Corona-Gesetzgebung durch die burgenländische Landeshauptstadt. Die Lage war dabei durchwegs ruhig, berichtete ein Sprecher der Landespolizeidirektion Burgenland gegenüber der APA.

Die Demonstranten seien ohne größere Zwischenfälle ihre Route abgegangen. Nur zwei Teilnehmer seien wegen Nichttragens eines Mund-Nasen-Schutzes angezeigt worden.