VS Kleinhöflein: „Learning is easy when it´s fun“. Eine Woche lang erhielten die Schüler der 4. Klasse der Volksschule Kleinhöflein Informationen über die Herkunftsländer der „Native Speakers“.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 19. Dezember 2017 (13:20)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Um den Kindern Selbstvertrauen zu geben, Englisch in der Praxis anzuwenden bildeten Sprechen und Hören die Grundlage des Projekts Am Beginn stand die „Aufwärmstunde“ mit Bewegungsspielen, dann folgten Workshops zu den Themen Sportarten, Reisen und Kultur, Kommunikation und Aussprache. Die letzte Einheit eines Tages war eine Theaterstunde.

Zum Abschluss der Projektwoche wurden Eltern, Lehrer  und die anderen Klassen zu einer Veranstaltung mit kurzen Theaterstücken und Liedern eingeladen.