Fußgängerin in Siegendorf von Pkw erfasst

In Siegendorf (Bezirk Eisenstadt) hat Mittwochnachmittag ein Pkw eine Frau erfasst, die auf einem Schutzweg unterwegs war.

Erstellt am 03. September 2020 | 09:14
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Für das Mädchen kam jede Hilfe zu spät Rettung Symbolbild Notarzt
Für das Mädchen kam jede Hilfe zu spät
Foto: APA (Archiv/dpa)

Die 69-Jährige stürzte und klagte über Schmerzen im Beckenbereich und am rechten Bein. Zeugen des Vorfalls leisteten Erste Hilfe.

Anzeige

Die Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch ein Rettungsteam ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht, berichtete die Polizei am Donnerstag.