Love & Peace im Schlosspark Eisenstadt. Canned Heat sind „On the Road again“ und Kris Kristofferson singt von seinem Leben mit  Bobby McGee.

Erstellt am 08. Juli 2017 (20:11)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Die vielen tausend Liege- und Sitzplätze im Garten des Schloss Esterhazy sind gut gefüllt, Wasser, Bier und Spritzer eiskalt und der Geruch von Spanferkel und Co. zieht durch die schattigen Haine.

Dort wo Joseph Haydn einst seine Musikwerke zum ersten Mal vorführte – also im Haydnsaal des Schlosses – spielen Therapy? ihre größten Hits der letzten Jahrzehnte. Auf Uriah Heep, The Doors Alive , die Lokalmatadoren Bruji, Tito & Tarantula und natürlich auf den Hauptact des Tages  ­- Zucchero – warten die Gäste noch,  bevor knapp nach Mitternacht auch die Lovely Days 2017 Geschichte sind.

Karten für 2018 gewinnen!

Karten für das Festival 2018 gibt’s bei der BVZ zu gewinnen: