Kleinbrand im Landesmuseum in Eisenstadt

Erstellt am 20. März 2022 | 08:00
Lesezeit: 2 Min
Feuerwehr Symbolbild
Symbolbild
Foto: LukeOnTheRoad, Shutterstock.com
Im Landesmuseum Burgenland in Eisenstadt ist in der Nacht auf Sonntag kurz vor 1.00 Uhr Früh ein Feuer ausgebrochen.
Werbung
Anzeige

Laut Landessicherheitszentrale hat es sich um einen Kleinbrand gehandelt, der rasch gelöscht war. Im Einsatz waren die Stadtfeuerwehr Eisenstadt sowie die Feuerwehren aus den Stadtteilen Kleinhöflein und St. Georgen. Es wurde niemand verletzt.

Werbung