Mehrere Fahrzeugbergungen im dichten Schneefall. Bei widrigen Witterungsbedingungen kam es am Mittwoch zu mehreren Unfällen - die Stadtfeuerwehr Eisenstadt hatte alle Hände voll zu tun.

Von Redaktion bvz.at. Erstellt am 07. Februar 2018 (12:23)

Bereits in den Morgenstunden wurden die Florianis zu einer Fahrzeugbergung auf der S31 gerufen. Ein Pkw ist von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Verletzt wurde niemand.  

Wenig später musste die Wehr erneut ausrücken: ein Lkw war zwischen Eisenstadt und Stotzing von der Fahrbahn abgekommen und musste zurück auf die Straße gezogen werden.

Am gleichen Tag musste die Feuerwehr zu einer Traktorbergung ausrücken. Ein Kleintraktor war umgekippt und musste wieder aufgestellt werden.