Schauen & staunen am Sicherheitstag in Eisenstadt

Erstellt am 18. Mai 2022 | 16:15
Lesezeit: 2 Min
Viele Organisationen und Vereine - von Polizei, Rettung und Feuerwehr über Autofahrerklubs und Hilfsorganisationen bis zur Sondereinheit Cobra - präsentieren sich am vergangenen Freitag beim „Tag der Sicherheit“ in Eisenstadt.
Werbung

Die Feuerwehr demonstrierte, was passiert, wenn man einen Fettbrand mit Wasser löschen will, das Bundesheer schweres Gerät, wie man derzeit unter wesentlich tragischeren Umständen aus dem Ukraine-Krieg kennt. Besonders sagenumwoben: Die Sondereinheit Cobra, deren knallharten Aufnahmetest auch ein paar Burgenländer geschafft haben.

Werbung