Fußgängerin in Oggau schwer verletzt. In Oggau (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) ist am Dienstag eine Frau von einem ausparkenden Pkw erfasst und schwer verletzt worden.

Erstellt am 29. Mai 2013 (10:06)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
70507189.jpg
NOEN, BilderBox
Die 48-Jährige war zu Fuß auf der L209 unterwegs, als der 38-jährige Lenker zurückschob und die Frau mit dem Heck des Wagens erwischte, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Mittwoch.

Die Frau stürzte auf die Fahrbahn. Sie wurde mit der Rettung ins Spital nach Eisenstadt gebracht.