Verein jetzt Faschingsgilde: SteinZis änderten Namen. Aus dem Kulturverein wurde nun eine Faschingsgilde.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 14. Januar 2018 (06:11)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Die SteinZis. In der Faschingszeit haben die Mitglieder der SteinZis Hochsaison und unterhalten mit ihren Auftritten.
Doris Fischer

In der vor Kurzem abgehaltenen Generalversammlung stand unter anderem eine Statutenänderung auf dem Programm. Ab sofort handelt es sich bei den „SteinZis“ nicht mehr um einen Kulturverein, sondern um eine Faschingsgilde.

„Die SteinZis haben mit einem Kulturverein nichts zu tun, und deshalb haben wir eine Namensänderung beantragt“, stellt SteinZis-Obmann Andreas Leeb fest. Ab sofort nennen sich die SteinZis „Faschingszentrum Steinbrunn Zillingtal“. Die Namensänderung wurde von den Anwesenden einstimmig angenommen.

Und auch für die Zukunft hat sich die Faschingsgilde einiges vorgenommen. So werden sie an den Faschingsumzügen in Simmering und Eisenstadt teilnehmen. Und auch eine Faschingssitzung wird es geben.