49-Jähriger stürzt durch Hausdecke. In Hornstein ist am Mittwochnachmittag ein 49-jähriger Wiener bei Abbrucharbeiten in einem Einfamilienhaus verletzt worden.

Erstellt am 18. August 2016 (09:57)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
APA (Archiv/dpa)

Der Mann stürzte nach Angaben der Landespolizeidirektion Burgenland zwischen zwei Pfosten durch die Decke. Ein Notarztwagen brachte den Verunglückten ins Krankenhaus Eisenstadt, wo er im Schockraum behandelt wurde.

Ob Fremdverschulden vorliegt, sei vorerst nicht bekannt, hieß es von der Polizei. Die weiteren Erhebungen werden vom Arbeitsinspektorat durchgeführt.