Eisenstadt eröffnet permanentes Impfzentrum

Eisenstadt eröffnet am 13. Dezember ein permanentes Impfzentrum. Für Montag, Dienstag und Mittwoch können Termine vereinbart werden, Donnerstag und Freitag wird zu offenen Impftagen geladen, teilte Bürgermeister Thomas Steiner (ÖVP) am Freitag mit und appellierte, das Angebot anzunehmen, um aus der Coronapandemie herauszukommen.

Erstellt am 03. Dezember 2021 | 14:03
Lesezeit: 1 Min
Coronaimpfung Corona-Impfung Impfung Symbolbild
Symbolbild
Foto: LookerStudio/Shutterstock.com

Anmeldungen sind unter burgenlandimpft.at möglich.

Eingerichtet wird das Impfzentrum wie auch schon die Teststraße im Allsportzentrum. Ein Teil der Mitarbeiter wird aus dieser ehemaligen Teststraße rekrutiert, dazu kommen Ärzte aus der Stadt und der Region. Auch werde wieder mit dem Roten Kreuz zusammengearbeitet. Geimpft wird dann wochentags von 14.00 bis 19.00 Uhr.