Neufeld: Rathaus-Umbau schreitet voran

Erstellt am 02. März 2022 | 06:21
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8290673_eis08wp_rathaus_neufeld.jpg
In die Jahre gekommen. Das Neufelder Rathaus wird saniert und in Schuss gebracht, die Dependance vis-a-vis übersiedelt ebenfalls.
Foto: Schotola
Da im Neufelder Rathaus Handlungs- und Investitionsbedarf gegeben ist, wird dieses aktuell umgebaut.
Werbung
Anzeige

Diverse Probleme, wie mangelnde Barrierefreiheit, zu wenig Lagerraum, Probleme mit Wassereintritt bei größeren Wassermassen und noch weitere Mängel plagten Bürgermeister Michael Lampel und die Gemeindemitarbeiter im Neufelder Rathaus. Deshalb wurden bereits im Vorjahr ein Vertrag zwischen Gemeinde und OSG einstimmig beschlossen. Seitdem hat sich beim Neufelder Rathaus — und vis-a-vis — schon einiges getan.

Die Gemeinde kaufte das alte Bank Burgenland-Gebäude, welches jetzt mit dem bestehenden Rathaus „fusioniert“, also vereint, wird. Das Ziel ist es, nicht nur Barrierefreiheit zu gewährleisten, sondern es wird auch eine umweltfreundliche Heizungsanlage, eine Photovoltaikanlage, die für Stromautonomie sorgen soll, und eine Pufferspeicherung für ebendiesen Strom, um im Falle eines Blackouts gewappnet zu sein, geben.

Des Weiteren soll im „neuen“ Rathaus auch die Gebäude- und Friedhofsverwaltung untergebracht werden, die sich seit vielen Jahrzehnten im alten Amtsgebäude, also außerhalb des Rathauses, befindet. So können unnötige Wege vermieden werden und die gesamte Verwaltung wieder „unter einem Dach“ arbeiten.

Arbeiten in der Baustelle, Fertigstellung vor Sommer

Im letzten Quartal 2021 startete der Umbau des alten Rathauses und trotz der winterlichen Witterung wurde durchgehend am neuen Gemeindeamt gearbeitet, sowohl entlang der Hauptstraße als auch wie im Innenhof und im Inneren des Gebäudes und man kann schon Unterschiede sehen.

Bürgermeister Michael Lampel zieht es in Betracht, sofern es die Corona Maßnahmen zulassen, eine Planpräsentation und Besichtigungsmöglichkeiten abzuhalten, damit die Neufelder sich ein Bild davon machen können, wie die Zukunft des Neufelder Rathauses aussieht. Bis Ende Juni sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Werbung