Vermisster Pensionist wurde bei Mörbisch gefunden. Erfolgreich ist Montagabend eine großangelegte Suchaktion nach einem 80-jährigen Mann aus Mörbisch (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) verlaufen.

Von Redaktion, APA und Redaktion Eisenstadt. Erstellt am 16. Juli 2019 (09:07)
APA
Symbolbild

Kurz nach 20 Uhr wurden am vergangenen Montag die Mitglieder der Feuerwehr Mörbisch zu einer Suchaktion alarmiert. „Bei einer kurzen Lagebesprechung mit der Polizei im Feuerwehrhaus wurde uns mitgeteilt, dass ein 80-jähriger Mann seit dem späten Nachmittag von den Angehörigen vermisst wird“, berichtet Feuerwehrkommandant Christian Jäger. Er war am Nachmittag mit seinem elektrischen Seniorenmobil von zu Hause weggefahren und war bis zum Abend nicht wieder heimgekommen.


In zweier Suchtrupps fuhr die Feuerwehr die vermutliche Fahrstrecke des Vermissten ab. Zeitgleich kam ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera zum Einsatz.
Um halb elf konnte der Mann in einem abgelegenen Waldstück gefunden werden.