Eisenstädter Fußgängerzone: Achtung Kontrolle.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 29. Januar 2018 (06:26)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
BVZ

Am 30. und 31. Jänner sowie am 2. Feber werden Mitarbeiter der Stadtgemeinde und die Polizei an den Einfahrten der Fußgängerzone in Eisenstadt im Sinne eines besseren Miteinanders über diese Verhaltensregeln informieren.

„Gemeinsam mit der Polizei werden wir an drei Wochentagen darüber informieren, wie man sich als Verkehrsteilnehmer in der Fußgängerzone verhält, wann und zu welchem Anlass die Fußgängerzone mit dem Auto befahren werden darf, wie man sich als Radfahrer verhält und was zu beachten ist“, erklärt Umweltgemeinderat Gerald Hicke (ÖVP) diese Kontrollaktion.