Neue Gruppenpraxis in Eisenstadt wurde eröffnet

Erstellt am 28. Mai 2022 | 04:01
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8368840_eis21wagi_praxisgemeinschaft_c_eder.jpg
Gestartet. Bürgermeister Thomas Steiner (li.) und Bundesrat Günter Kovacs gratulierten dem Team zur Eröffnung.
Foto: Stadtgemeinde Eisenstadt
Gruppenpraxis „raumundzeit“ will sich interdisziplinär um Seelenwohl kümmern.
Werbung

In der neuen Praxisgemeinschaft „raumundzeit“ bietet in fünf neu gestalteten Therapieräumen ein siebenköpfiges Team aus unterschiedlichen Disziplinen seine Leistungen an.

440_0008_8368841_eis21wagi_praxisgemeinschaft_raumundzei.jpg
So werden die Praxisräume aussehen.
Foto: zVg raumundzeit

Das Hauptaugenmerk liegt auf Psychotherapie und psychologischer Behandlung, auch Paartherapie, Vorträge, pädagogische Beratung sowie berufliche Supervision gehören zu den Angeboten der Professionisten.

„Es bleibt heutzutage oft viel zu wenig Zeit, sich um sich selbst zu kümmern und viel zu wenig Raum, um in einer geschützten Atmosphäre über sich und sein Leben zu reflektieren.“  Praxisgründer Jakob Fekete

Praxisgründer ist der 37-jährige gebürtige Mattersburger Jakob Fekete, selbst seit Jahren als Psychotherapeut und Supervisor tätig.

„Es bleibt heutzutage oft viel zu wenig Zeit, sich um sich selbst zu kümmern und viel zu wenig Raum, um in einer geschützten Atmosphäre über sich und sein Leben zu reflektieren. Unser Konzept ist, diese Ressourcen zur Verfügung zu stellen und das fängt bei der Praxisplanung und Raumgestaltung an. Auf dieser Grundlage kann das Team eine vertrauensvolle Arbeitsbeziehung aufbauen und sich voll und ganz auf die Arbeit konzentrieren“, erklärte Fekete bei der Praxiseröffnung am vergangenen Freitag.

Knapp 100 Gäste konnten sich dabei, begleitet vom Musiker-Duo Soundbite, ein Bild von der Praxis machen.

Werbung