„Koutznflicka“ feiern ihren 20er

Erstellt am 02. Dezember 2017 | 06:10
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Purbach Koutznflicka feiern
Wandel. Begonnen hat die Gruppe mit Erich Hoffmann, Alex Lag, Michael Mramor, Jürgen Lidy-Kreiler und Karin Ritter (Foto links). Seither ist die Band gewachsen (Foto rechts): Karin Ritter, Martina Wartha, Christian Lag, Michael Mramor, Jürgen Lidy-Kreiler (hinten) sowie Andreas Niszl, Alexander Lag, Michael Hanifl, Florian Gstettner (mit Jonathan) und Wolfgang Leeb (vorne). Fotos: zVg/Janisch
Foto: zVg/Janisch
Vor 20 Jahren trat die Gruppe „Koutznflicka“ zum ersten Mal auf – und erlebte seit damals einige Veränderungen.
Werbung
Anzeige

Zwei Jahrzehnte ist es her, dass Mitglieder des damaligen Musikvereins Purbach zu den „Koutznflicka“ wurden: Erich Hoffmann, Alex Lag, Michael Mramor, Jürgen Lidy-Kreiler und Karin Ritter begannen als kleine Gruppe, die volkstümliche Musik spielte.

Von Volksmusik zu Jazz und Funk

„Eigentlich hat es damit begonnen, dass es damals kein Posaunen-Ensemble gegeben hat. Das wollten wir probieren“, erklärt Jürgen Lidy-Kreiler.

440_0008_7107937_eis48sj_koutzflickaoriginal2203.jpg
Wandel. Begonnen hat die Gruppe mit Erich Hoffmann, Alex Lag, Michael Mramor, Jürgen Lidy-Kreiler und Karin Ritter.
Foto: zVg/Janisch

Ursprünglich war die Formation als Mitternachtseinlage bei einer Weichnachtsfeier des Musikvereins Purbach geplant. Schnell erweiterte sich die Gruppe um ein kleines Schlagzeug und weitere Blasinstrumente und so auch weitere Musiker.

„Seit ungefähr zehn Jahren gibt es die jetzige Formation“, so Lidy-Kreiler. Auch die Musikrichtung änderte sich allmählich: „Wir haben dann auch rockige Stücke dazu genommen. Es war dann eine natürliche Entwicklung bis wir jetzt bei Straight Jazz und Funk angekommen sind“, sind sich die Musiker einig.

Das 20-Jährige feiert die Gruppe am Samstag (2. Dezember) im PurPub. „Quasi als Geburtstagsständchen für uns selbst“, schmunzeln die Musiker. Dabei denken sie aber auch an andere, denn: Das Konzert ist ein Benefizkonzert, das zugunsten des Behinderten-Förderungsvereins Neusiedl gegeben wird.

440_0008_7107938_eis48sj_koutznlickaheute2237.jpg
Die Band ist seit dem Start gewachsen: Karin Ritter, Martina Wartha, Christian Lag, Michael Mramor, Jürgen Lidy-Kreiler (hinten) sowie Andreas Niszl, Alexander Lag, Michael Hanifl, Florian Gstettner (mit Jonathan) und Wolfgang Leeb (vorne).
Foto: zVg/Janisch

Weiterlesen nach der Werbung
Anzeige