Kitesurferin verletzte sich am Neusiedler See. Der Kiteschirm einer 25-jährigen Kitesurferin aus Niederösterreich wurde - laut Zeugenaussagen - heute, gegen 13.00 Uhr, am Neusiedler See (Seebad Breitenbrunn) von einer heftigen Windböe erfasst.

Von RED. Erstellt am 05. März 2016 (20:55)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Stefan Obernberger
Anschließend dürfte sich der Schirm in einer Baumkrone verfangen haben, wodurch die Surferin in die Luft geschleudert und aus einer Höhe von ca. 6 Meter zu Boden fiel. Dabei erlitt die 25-Jährige mehrere Verletzungen. Nach erfolgter Erstversorgung wurde die Frau mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Eisenstadt geflogen.